Geldherrin Video

Gnadenlose Geldherrinnen nehmen ihre Geldsklaven aus!

Herrin Melissa hast du ja nur 50 Euro gegeben. Mehr ist sie dir nicht wert? Aber für 50 Euro steht sie gerade einmal auf und guckt, ob du noch mehr Geld für sie bereit hälst. Na also geht doch, dann gibst du ihr 350 Euro insgesamt. Das wird sich doch für dich lohnen. Für 350 Euro wirst du vielleicht als Stuhl benutzt und sie setzt sich mit ihrem geilen Arsch darauf. Oder warte mal ab!


Fetischdiva Lady Gold will noch mehr Geld von dir haben, denn schliesslich hat so eine Luxus Lady wie sie noch sehr viele Wünsche offen. Also her mit deinem Geld, du wirst dich mit ihr an einem bestimmten Ort treffen und ihr das Geld in einem Umschlag überreichen. Leider ist es Lady Gold ein bisschen zu wenig Geld und somit darfst du noch nicht einmal ihre Füße küssen. Sie steigt noch nicht einmal für dich aus. Aber eine klitze kleine Überraschung gibt es doch für dich.


Hier sind die letzten Anweisungen, die du noch zu befolgen hast. Lady Gold wird dir genau sagen, was du zu tun hast, denn sie will all dein Geld und all deinen Besitz sofern du überhaupt noch etwas hast. Du wirst für mindestens 6 Monate einen Blackmailvertrag unterschreiben und es wird kein zurück mehr für dich geben. Einmal unterschrieben ist dieser Vertrag rechtens, dafür hat Lady Gold schon gesorgt. Also traust du dich, dich in ihre Fänge zu begeben?


Danielle will, dass du dir einen zweiten Job suchst und nur um für sie Geld zu verdienen. Denn der Zusatzgewinn ist nicht für dich, sondern für deine Herrin bestimmt. Also los, such dir einen Job und gib dein Geld ab. Das ist der erste Schritt in die Abhängigkeit von deiner Herrin. Ihr ist es auch egal, ob du Hamburger verkaufst oder Toiletten putzt, hauptsache das Geld kommt bei ihr an.


Herrin Lady Anja verteilt dein Geld an ihrem ganzen Körper. Ja, guck dir das Geld nochmal genau an, denn soeben hat es den Besitzer gewechselt. Lady Anja geniesst es dein Geld überall zu spüren und da sie weiss, dass es nun ihr gehört, überlegt sie schonmal, wofür sie es ausgeben könnte. Einer Luxuslady sind mit Geld keine Grenzen gesetzt. Also geh schön weiter arbeiten, denn nächsten Monat wirst du wieder bezahlen.


Wenn du Nita's Stiefel nicht küsst, wirst du von ihr bestraft. Anschließend musst du ihr dein Geld geben. Sie wird schnell alles in ihre Tasche stecken, denn schliesslich ist das ja jetzt ihr Geld. Du wirst ihr dabei nur zusehen können. Dir bleibt nur ihr nochmal die Stiefel zu lecken. Doch lange wird sie sich nicht mehr mit dir beschäftigen, denn jetzt hat sie ja wieder genug Geld zum Shoppen.


Zuerst macht dich Greedy Cassandra einn wenig betrunken, denn sie befiehlt dir schnell eine ganze Flasche Alkohol zu trinken. Dann macht sie dich fertig und hat leichtes Spiel mit dir. Du wirst ihr deine PIN Nummer verraten und das ist natürlich ein fataler Fehler, denn am nächsten Morgen wirst du nichts mehr auf deinem Konto haben. Nicht einen Cent mehr. Greedy Cassandra hat sich neben deinen Kopfschmerzen in dein Hirn gebrannt und nun hast du nichts mehr.


Lady Melissa hat sich heute ein ganz besonderes Training für dich ausgesucht. Schliesslich sollst du für dein Geld was du ihr bezahlst auch ein wenig etwas geboten bekommen. Heute hat Melissa extra ihren Strap on Dildo umgeschnallt. Du wirst diesen Schwanz lutschen, denn dies ist ein Training für dich. Schliesslich kannst du auch so noch mehr Geld verdienen, wenn du dich für deine Herrin prostituierst. Aber Melissa muss erst einmal testen, ob du dafür geeignet bist. Und es wird dir nichts nützen, dich schlecht anzustellen.


Heute ist wieder einmal Zahltag bei Princess Jenny. Sie verlangt hier einige Scheinchen von dir, denn schliesslich gehst du ja für ihren Luxus arbeiten. Du willst doch auch, dass es ihr gut geht. Du darfst sogar heute ihre geilen Stiefelsohlen lecken und dann wirst du auch noch als Aschenbecher von ihr benutzt. Heute wird sich also deine Bezahlung ein wenig positiv für dich auswirken, aber nur solange sich Jenny mit dir beschäftigen will.


Herrin Lady Anja hat ihren kleinen Sklaven in den Keller bestellt. Sie kann es nicht leiden, wenn ihr Sklave bei ihr ist, hat er sich ganz auf sie zu konzentrieren, doch leider hat dieser Versager das wohl noch nicht verstanden, denn ständig ruft seine Ehefrau auf seinem Händy an. Da macht Lady Anja es vor seinen Augen kapputt. Ob er wohl noch Geld über hat für ein Neues, oder nimmt Lady Anja ihm alles ab?


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive