Geldherrin Video

Gnadenlose Geldherrinnen nehmen ihre Geldsklaven aus!

Alle Artikel, die mit "Loser" markiert sind

Nein, leid tut es mir überhaupt nicht, dass ich das Geld von Zahlschwein Marcus genommen habe. Im Gegenteil: es hat mir verteufelt viel Spaß gemacht, ihn nach Strich und Faden abzuziehen. Ich meine, der Loser hat ja förmlich drum gebettelt, dass ich ihn ausnutze und verarsche. Und ich meine das wortwörtlich: gebettelt hat er darum, dass ich ihm meine ausgelatschten Schuhe verkaufe. Damit er daran lecken und riechen kann. Was für ein Versager. Na ja. Jetzt bin ich um einiges reicher als zuvor. Und von diesem Coup erzähle ich Dir im Clip.


Da kommt mein dummes Paypig doch schon wieder nur mit ein paar läppisches Scheinen an. Dabei habe ich ihm schon Hundert Mal gesagt, dass er sich das Kleingeld sonstwo hinstecken kann. Wer bei mir mit einem Betrag unter 500,- Euro auftaucht, ist es nicht wert, dieselbe Luft zu atmen wie ich. Ich muss ihn also etwas züchtigen - und dann schicke ich ihn nochmal los, damit er mir mehr Cash bringt. Aber wer mir zu Füßen kniet und meine High Heels bewundern darf, sagt zu allem Ja und Amen.


Wir sind uns doch wohl darüber einig, dass Du absolut nicht mit Geld umgehen kannst, oder? Du Loser! Du brauchst eben eine strenge Geldherrin wie mich. Und wir machen jetzt folgendes: Du gibst Dein monatliches Gehalt schön brav bei mir ab - und ich gewähre Dir davon ein Taschengeld. Die Höhe bestimme ich natürlich. Wie das jetzt im Einzelnen läuft, das erfährst Du direkt von mir im Clip.


Jetzt habe ich aber die Schnauze gestrichen voll. Dein Schuldenberg bei mir ist ziemlich angewachsen. Und Du kannst nicht mehr bezahlen. Du erbärmlicher Loser. Jetzt musst Du die Schulden abarbeiten und ich erkläre Dir im Video, wie Du das tun wirst. Kleiner Tipp: Du wirst Schwänze lutschen und Dir in den Arsch ficken lassen. Du wirst für mich anschaffen gehen und ich sage Dir wie und wo. Denn die Alternative sieht noch viel krasser aus.


Hahahaha! Hast Du mir nicht vor Kurzem noch erzählt, dass Du aufhören willst, mein dummer Zahlsklave zu sein? Wolltest Du nicht stark sein, weil Dein Konto leer ist und ich schon alles habe? Hast Du nicht gejammert, dass Deine Frau im Dreieck deswegen springt? Und jetzt sieh Dich nur an! Du kniest schon wieder vor mir und willst mir Deine Kohle in den Rachen stopfen. Ich wusste es! Und weißt Du was? Du kommst genau richtig. Ich brauche Geld zum Shoppen. Also! Dann schick mal rüber, Du erbärmliches Würstchen.


Einer sexy Geldherrin wie mir kannst Du nicht widerstehen. Du kannst es ja mal versuchen, Nein zu mir zu sagen. Das wirst Du nicht. Du wirst mir Dein ganzes Geld geben. Du wirst nur noch für mich arbeiten gehen, damit ich Deine Kohle mit beiden Händen ausgeben kann. Du wirst für mich sogar Schulden machen. Denn ich bin erst zufrieden, wenn Du wegen mir Hunger leiden musst. Aber hey! Ich weiß doch, dass Dich das anmacht. Ohne mich kriegst Du doch gar keinen mehr hoch. Und das kostet eben, Du Loser!


Heute habt ihr Loser mal die Chance, so richtig bei mir zu punkten. Ich habe nämlich Geburtstag und Ihr könnt mir meine Wünsche erfüllen. Dafür habe ich Euch eine Wunschliste gemacht. Und wer mir das schönste Geschenk kauft und schickt, bekommt auch eine Belohnung. Ich erwarte aber ein bisschen Einsatz, denn, ich meine: schaut mich nur an! Sehe ich aus, als würde ich mich jemals mit wenig zufrieden geben?


Johannes ist ein ganz großer Loser. So gut wie jeden Abend kommt er und heult mir die Ohren voll. Über seine Ex, die ihn vor zwei Jahren verlassen hat, weil er dämlich genug gewesen ist, ihr von seinem Zwang, Geldsklave zu sein, zu erzählen. Dass er keine Kohle hat, weil er eben diesen Zahlfetisch hat. Und dann hat er noch rumgeheult, weil ich ihn kürzlich geblackmailt habe - obwohl er das doch will. Auf jeden wollte er aussteigen, und ich will ja auch gar nicht so sein. Gegen eine abschließende, hohe Gebühr, lasse ich ihn ziehen. Aber den Clip hier, den über ihn, den muss er sich auch noch kaufen!


Tja, da hast Du aber lange auf einen neuen Clip von Deiner liebsten Geldherrin warten müssen. Aber das Warten hat jetzt endlich ein Ende. Jetzt geht es wieder los mit dem Geld abnehmen. Ich werde Dich jetzt wieder melken, bis Dir nichts mehr bleibt. Und übrigens: Du hast nur solange nichts von mir gehört, weil ich in meinem Luxusurlaub Dein Geld verprasst habe. Natürlich mit einem echten Kerl und nicht mit so einem Loser wie Dir. Und wie es jetzt weiter geht, das erfährst Du hier im Clip. Also los! Kauf ihn!


Ja, da schaust Du! Meine neuen Jeans sind purer Luxus und mein geiler Jeansarsch sieht darin einfach zum Anbeißen aus. Und meine sexy High Heels sind ebenfalls aus der Edelboutique. Wie ich mir den ganzen Luxus leisten kann, fragst Du Dich? Das weißt Du doch längst. Ich habe so viel schöne Sachen, weil ich Loser wie Dich als meine Zahlschweine benutze. Ist mir auch egal, ob Du Dich dabei finanziell ruinierst. Ich brauche Luxus - und den wirst Du mir bieten.


  Abonniere unseren RSS Feed
Geldherrin-Vertrag

Es gibt kein Zurück!
/div>
  Archive