Geldherrin Video

Gnadenlose Geldherrinnen nehmen ihre Geldsklaven aus!

Alle Artikel, die mit "Brainfuck" markiert sind

Wie ein Gefangener bist du Paypig der Geldherrin hilflos ausgeliefert. Mit Brainfuck und Kontofick hat dich die Geldherrin unter Kontrolle und lässt dich für alles zahlen. Sogar über deinen Loserschwanz hat die Geldherrin die Kontrolle. Deshalb wirst du nur dann wichsen, wenn die Herrin dir eine Wichsanweisung gibt. Bei der finanziellen Domination wirst du nur noch wichsen und zahlen. Für eine heiße Goddess als Zahlsklave zu dienen, macht dich zu einem nützlichen kleinen Hündchen. Nur von deiner Geldherrin lässt du dich demütigen.


Heiß und sexy ist der geile Arsch deiner Goddess und du betest ihn an. Bei der Arschdomination musst du Loser auch eine Losersteuer zahlen. Der heiße Arsch hypnotisiert dich und die Goddess kann dich melken wie einen Geldautomaten. Wie eine willenlose Marionette funktionierst du jetzt als Paypig. Der Brainfuck, den der knackige Arsch verursacht, zeigt dir, dass du zum Zahlsklaven geboren bist. Ob die Herrin nun Jeans trägt oder nur einen String, du willst dein Gesicht zwischen die Arschbacken stecken und dafür zahlst du gerne.


Natürlich kriechst du Loser der heißen Goddess hinterher und deshalb dominiert sie dich. Du Loser wirst zu einem Paypig erzogen, das immer zahlen muss, wenn die Herrin Geld von dir verlangt. Mit Brianfuck und Kontofick macht dich die Geldherrin süchtig und dauergeil. Wie ein menschlicher Geldautomat wirst du Zahlschlampe viele Scheine ausspucken, damit deine Herrin im Luxus leben kann. Für dich zahlungswillige Schlampe bleibt nur die Sklaverei. Immer wenn du der Herrin dein Geld gibst, dann bekommst du immer einen Orgasmus.


Loser wie du haben bei so extrem heißen Frauen keine Chance. Die einzige Möglichkeit, die Aufmerksamkeit zu bekommen, besteht darin, als Sklave zu dienen. Deshalb wird die sexy Geldherrin dich zu ihrem Paypig erziehen. Mit Brainfuck und Blackmail macht sie dich süchtig danach eine Zahlhure zu sein. Dein bester Orgasmus ist die Geldforderung von deiner Herrin. Wenn dein Loserschwanz tropft, musst du eine Strafe zahlen. So dienst du perfekt als menschlicher Geldautomat. Mit Kontofick und Mindfuck hat dich die Geldherrin im Griff.


Feurig rote Haare und ein knackiger Arsch in Lackleggings so lockt und spielt die Geldherrin mit deinem Zahlschwanz. Als Paypig wirst du aber nicht nur die Losersteuer zahlen, sondern alles, was die Geldherrin von dir verlangt. Weil die Geldherrin so sexy ist, bist du Paypig ihr hilflos ausgeliefert. Längst hast du die Kontrolle über dein Konto und deinem Schwanz verloren. Mit Kontofick und Brainfuck hat die Geldherrin dich armselige Zahlhure in der Hand. Wenn du endgültig ruiniert bist, dann wirst du anschaffen gehen.


Natürlich willst du mickriger Loser von der heißen Goddess eine Wichsanweisung haben. Da du nur eine kleine Zahlhure bist, bekommst du bei den geilen Anblick einen Brainfuck und die Goddess kann dich als menschlichen Geldautomat benutzen. Nach dem Kontofick bist du Zahlschwanz gierig danach ausgenommen und ruiniert zu werden. Sogar deine Kontokarte gibst du deiner Geldherrin, damit sie dich demütigen und dominieren kann. Ficken wirst du nicht mehr, denn dein Loserschwanz gehört der Geldherrin und deinen Orgasmus bekommst du dann, wenn du zahlst.


Deine Sklavenerziehung zum Paypig beginnt jetzt. Zuerst musst du auf die Knie gehen und den Anweisungen der Geldherrin folgen. Es gibt viele Möglichkeiten für dich, wie du Zahlschwanz deiner Herrin deine Scheine zukommen lassen kannst. Heute wirst du dein Geld als Bündel Scheine zwischen deinen Zähnen der Herrin übergeben. Bei Kleingeld bekommst du harte Strafen und einen Brainfuck. Für die finanzielle Domination werden zahlungswillige kleine Zahlschlampen wie dich gebraucht. Vom ersten Moment an bist du Zahlhure dauergeil, denn du bist zum Paypig geboren.


Dieser Verlockung kannst du kleiner Loser nicht widerstehen, denn dein mickriger Pimmel ist schon extrem prall. Die stinkenden Socken willst du unbedingt inhalieren und dazu wichsen. Diese Session wird dich ruinieren, denn du wirst für die Socken, für das Inhalieren, das Wichsen und für die Anbetung zahlen. Für jede Kleinigkeit wird eine Gebühr fällig. Allein der Gedanke, nicht wichsen zu dürfen, gibt dir einen Brainfuck und du bettelst darum, zahlen zu dürfen. Am Ende bist du eine Zahlhure und der Herrin absolut hörig.


Mit dem Bündel an Scheinen, die du Paypig deiner Geldherrin gegeben hast, spielt sie herum und verpasst dir damit einen extremen Brainfuck. Nie kannst du mehr sicher sein, denn ganz unverhofft melkt die Goddess dein Konto und du wirst dich wie ein Geldautomat benutzen lassen. Die Kontrolle über dein Geld und deine Geilheit übergibst du der Geldherrin. Als Geldsklave musst du nicht nur eine Losersteuer zahlen, sondern alles, was die Herrin von dir verlangt. Bei jeder Forderung bekommst du einen Orgasmus und wirst süchtiger.


Sehr sexy wickelt dich kleiner Zahlschwanz deine Geldherrin um den Finger und verpasst dir einen heftigen Kontofick. Für eine heiße Geldherrin zahlen zu dürfen, was ja schon immer dein Traum. Sklavenanwärter müssen neben der Losersteuer einen hohen Tribut zahlen, damit sie lernen, den Zahlungsaufforderungen der strengen Geldherrin zu folgen. Mit Brainfuck und Kontofick übernimmt die Geldherrin die Kontrolle über deine Geilheit und dein Leben. Auch dein Geld gehört dir nicht mehr länger allein. Als Zahlhure bringst du dein Geld und deine Kontokarte der Geldherrin.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive