Geldherrin Video

Gnadenlose Geldherrinnen nehmen ihre Geldsklaven aus!

Alle Artikel, die mit "Blackmail" markiert sind

Da hat sich doch glatt eines meiner Zahlschweine gedacht, er könne mich verarschen. Mich! Ausgerechnet mich! Lady Krasaviza! Dabei bin ich doch eine lebende Legende in der Szene. Die Fotze traut sich vielleicht was. Was dann mit ihm passiert, siehst Du im zweiten von den beiden Clips. Im ersten erzähle ich Dir aber nochmal ganz in Ruhe und direkt, wie das bei mir mit dem Findom abläuft. Und ich denke, nach diesen beiden Videos bist Du klüger als der Ochse, der mich verkackeiern wollte.


Du bist wirklich ein erbärmlicher Idiot, weißt Du das? Jetzt habe ich Bilder von Dir in den Händen, die Deine Familie sofort auseinander reißt. Dein Chef und Deine Kollegen werden sich biegen vor Lachen, wenn sie die sehen. Du in Damenunterwäsche und einem Analplug im Arsch - unbezahlbar. Aber natürlich werde ich die jetzt ausnutzen und Dich bezahlen lassen. Jetzt bist Du mir hilflos ausgeliefert, mein kleines Zahlschwein. Jetzt hast Du keine Chance mehr, mir zu entkommen.


Ich heiße nicht umsonst Lady Gold. Ich brauche den Luxus wie die Luft zum Atmen. Schau Dir doch nur meine teure Garderobe an. Alleine meine High Heels kosten mehr, als Du in der Woche verdienst. Da kommt es mir gerade Recht, dass Du mein neuer Geldsklave werden willst. Damit ich Dich in der Hand habe, machen wir das auf Basis von Blackmail. Wie das im Detail abgehen wird, erkläre ich Dir im Clip.


Johannes ist ein ganz großer Loser. So gut wie jeden Abend kommt er und heult mir die Ohren voll. Über seine Ex, die ihn vor zwei Jahren verlassen hat, weil er dämlich genug gewesen ist, ihr von seinem Zwang, Geldsklave zu sein, zu erzählen. Dass er keine Kohle hat, weil er eben diesen Zahlfetisch hat. Und dann hat er noch rumgeheult, weil ich ihn kürzlich geblackmailt habe - obwohl er das doch will. Auf jeden wollte er aussteigen, und ich will ja auch gar nicht so sein. Gegen eine abschließende, hohe Gebühr, lasse ich ihn ziehen. Aber den Clip hier, den über ihn, den muss er sich auch noch kaufen!


Es gibt durchaus diese Hardcore-Blackmailfotzen, die mir sogar die Zugangsdaten für ihren Facebookaccount geben! Wie Michi zum Beispiel... er will es direkt wissen! Ob er jetzt wirklich total hirnverbrannt ist oder ob er vielleicht denkt, dass ich nur so tue als ob, damit er seinen Kick bekommt, ist mir dabei völlig wumpe. Ich zeige dir, welches neue Bild er bald in seinem Profil an vorderster Front haben wird! Und nicht nur das, ich überflute seine Freundesliste auch mit ganz fiesen Unwahrheiten!


Sei doch nicht so ängstlich vor deinem eigenen Verlangen! Du willst dich von mir blackmailen lassen, und das weißt du so gut. Aber du hast es noch nie getan und weißt nicht, was dich erwartet. Ich helfe dir aus dieser Patsche raus, trau dich! Das wird dein spannendstes Blackmail Abenteuer - da willst du am liebsten laut zustimmen! Und dazu hast du auch noch das Glück, von einer geilen Herrin wie mir geblackmailt zu werden! Worauf wartest du noch?


Irgendwann wird's ja langweilig, nur dein Ego abzumähen- jetzt will ich deine Frau niedermachen! Die hässliche alte Schrulle ist prädestiniert für Erniedrigung von deiner Herrin! Ach ja, eine Sache wär da noch: hast du deinen Beitrag für sorgenfreies Wichsen schon gezahlt? Nein?! Dann ist es aber schleunigst an der Zeit! Was für ein erbärmliches Pack ihr seid, haha.. ich warte ungern auf unfähige Zahlschweine. Wenn du anfangen willst, dir auf meine erniedrigenden Worte einen zu wichsen, musst du zahlen, piggy ;-)!


Wenn du glaubst, dass du völlig unbeobachtet bist, wirst du jetzt eines Besseren belehrt.. denn deine Herrin beobachtet dich mit einem Fernrohr. Erregt es dich, das zu wissen? Vielleicht bekommst du bei dem Gedanken daran eine Gänsehaut, denn sie kann alles sehen, was du machst. Sie kann sehen, wie du für ihr Geld ackerst. Und sie sieht auch, wenn du dir nicht genug Mühe gibst oder kurz abschweifst.. egal wo deine Hände sind, sie sieht es!


Nachdem du dachtest, du hättest jederzeit die Kontrolle über dich, reizt es dich zu erfahren wie es ist, das Gegenteil zu erfahren.. auch DU kannst ganz schnell auf deine Knie fallen, wenn deine Herrin es will. Du weißt nicht, wie das gehen soll? Hier hast du die Gelegenheit es zu erleben. Aber sei dir sicher, dass du das willst! Denn ab dann gehörst du deiner Herrin - und nur ihr. Du wirst ihren Worten Folge leisten und deine Gedanken werden von ihr gesät! Willkommen in deiner neuen Welt!


Natürlich bezahlst du brav! Das ist ja auch dein Lebenssinn!! Du verdienst die Scheinchen hart und lässt sie direkt wieder von deiner Geldherrin abmelken! Inzwischen haben wir doch unsere Heulattacken im Griff, oder du Pussy? Du willst doch kein Weibchen sein. Zahl anständig. Das Geld wird von deiner Herrin und ihrem Lover jetzt für eine ausgiebige Shoppingtour benötigt. Vielleicht wird sie dir auch irgendwann zeigen, wofür sie dein Geld verprasst, während du zu Hause hockst und nichts zu tun hast!


  Abonniere unseren RSS Feed
Geldherrin-Vertrag

Es gibt kein Zurück!
/div>
  Archive