Geldherrin Video

Gnadenlose Geldherrinnen nehmen ihre Geldsklaven aus!

Alle Artikel, die mit "Madame Svea" markiert sind

Ich weiß wie geil dich meine Brüste machen. Du verzehrst dich nach ihnen. Du himmelst sie an. du bist fixiert. Abhängig. Gar besessen. Du willst sie berühren, sie anfassen, deinen Schwanz dazwischen legen, sie feste zusammendrücken und ihn einklemmen. Diese prallen Titten, so zart, so hinreißend, magisch und anziehend. Also das genaue Gegenteil von dir! Du hast nur noch einen Gedanken, du willst ihnen nahe sein, nur du, dein Schwanz und diese beiden Titten. Ganz nah, direkter Kontakt. Also los, tue es! Ich meine es ernst! Steck ihn dazwischen! Auf der Stelle!


Es ist Weihnachten. Das Weihnachtsgeld klimpert (noch) in deiner Schatulle. Doch was wäre Weihnachten ohne Wichsen, ähm Wichteln? Ausserdem habe ich noch keine Zuwendungen von dir bekommen. Jetzt, da das Geld ja da ist, lassen wir deine Glocken mal wieder so richtig klingeln. Denn endlich kannst du dein kleines Weihnachtsschwänzchen auspacken und zu dem Anblick meiner getragenen, flauschigen Sneakersocken endlich wieder dein Looserschwanzchen wichsen. Es heisst ja nicht umsonst: Gönn dir was! Also zahl schnell deine Versagersteuer und einen kleinen Obolus an mich und lass die besinnliche Festzeit beginnen.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive