Geldherrin Video

Gnadenlose Geldherrinnen nehmen ihre Geldsklaven aus!

Alle Artikel, die mit "Dominant" markiert sind

Ab sofort dienst du als billige Schlampe unter der Herrschaft von Goddess Mel. Ihren Füßen und heißen High Heels kannst du sowieso nicht widerstehen. Es bringt nichts, dich ihren Anweisungen zu widersetzen, denn du bist komplett ausgeliefert und wirst von ihr ausgenutzt und abgezockt. Dein Geld gehört ihr und dein Verstand ebenfalls. Mit Worten bricht sie deinen Willen und lässt dich ihre Füße lecken, während du ihr Geld schenkst, um sie glücklich zu machen.


Was es bedeutet, ein Sklave zu sein? Ich zeige dir das gerne. Ein Sklave ist für mich wertloser als ein Straßenköter, deshalb darf mein Sklave froh sein, dass er so etwas wertvolles wie ein Halsband umgehängt bekommt. Zudem sperre ich deinen hässlichen, mickrigen Schwanz ein. Du kannst hier nicht mehr den dicken Macker markieren, weil du in meinem Reich auf der aller-niedrigsten Position bist. Das heißt, ich bestimme, was mit deinem Schwanz passiert. Bis dahin wirst du ihm lebewohl sagen!


Du hast Angst vor dominanten Frauen, die mit deinen Gefühlen spielen könnten. Doch es hindert sich ja doch nicht daran, dich zu verlieben! Und es reizt dich in deinem Inneren. Deshalb verliebst du dich auch viel zu schnell und zu intensiv in mich- ich bin eine Lifestyle Geldherrin, und du liebst das Gefühl, das ich dir gebe! Das nutze ich schamlos für meine eigenen Vorteile und meinen Luxus aus und sauge dir dein ganzes Geld aus der Tasche, und du lässt es geschehen - weil du nicht anders kannst, denn du liebst mich!


Diese Herrin macht dich heute mal so richtig nieder wegen deinem kleinen Minischwanz. Du bist auch wirklich nur als Zahlschwein zu benutzen. Für mehr taugst du überhaupt gar nicht. Du wirst erniedrigt und gedemütigt, wie es deiner Herrin gerade so Spass macht. Eine richtige Frau wirst du wohl nie haben, dafür wird diese Herrin und ihr Gelächter schon sorgen. Also hol schon mal die Scheine raus, denn jetzt darfst du bezahlen.


  Abonniere unseren RSS Feed
Geldherrin-Vertrag

Es gibt kein Zurück!
/div>
  Archive