Geldherrin Video

Gnadenlose Geldherrinnen nehmen ihre Geldsklaven aus!

Alle Artikel, die mit "Geldsklave" markiert sind

Da kommt mein dummes Paypig doch schon wieder nur mit ein paar läppisches Scheinen an. Dabei habe ich ihm schon Hundert Mal gesagt, dass er sich das Kleingeld sonstwo hinstecken kann. Wer bei mir mit einem Betrag unter 500,- Euro auftaucht, ist es nicht wert, dieselbe Luft zu atmen wie ich. Ich muss ihn also etwas züchtigen - und dann schicke ich ihn nochmal los, damit er mir mehr Cash bringt. Aber wer mir zu Füßen kniet und meine High Heels bewundern darf, sagt zu allem Ja und Amen.


Wir sind uns doch wohl darüber einig, dass Du absolut nicht mit Geld umgehen kannst, oder? Du Loser! Du brauchst eben eine strenge Geldherrin wie mich. Und wir machen jetzt folgendes: Du gibst Dein monatliches Gehalt schön brav bei mir ab - und ich gewähre Dir davon ein Taschengeld. Die Höhe bestimme ich natürlich. Wie das jetzt im Einzelnen läuft, das erfährst Du direkt von mir im Clip.


Du bist wirklich ein erbärmlicher Idiot, weißt Du das? Jetzt habe ich Bilder von Dir in den Händen, die Deine Familie sofort auseinander reißt. Dein Chef und Deine Kollegen werden sich biegen vor Lachen, wenn sie die sehen. Du in Damenunterwäsche und einem Analplug im Arsch - unbezahlbar. Aber natürlich werde ich die jetzt ausnutzen und Dich bezahlen lassen. Jetzt bist Du mir hilflos ausgeliefert, mein kleines Zahlschwein. Jetzt hast Du keine Chance mehr, mir zu entkommen.


Hahahaha! Hast Du mir nicht vor Kurzem noch erzählt, dass Du aufhören willst, mein dummer Zahlsklave zu sein? Wolltest Du nicht stark sein, weil Dein Konto leer ist und ich schon alles habe? Hast Du nicht gejammert, dass Deine Frau im Dreieck deswegen springt? Und jetzt sieh Dich nur an! Du kniest schon wieder vor mir und willst mir Deine Kohle in den Rachen stopfen. Ich wusste es! Und weißt Du was? Du kommst genau richtig. Ich brauche Geld zum Shoppen. Also! Dann schick mal rüber, Du erbärmliches Würstchen.


Meinen Geldsklaven N. habe ich jetzt per Telefon als entmündigt bei seiner Bank registrieren lassen. Von jetzt an habe ich die Macht über sein Konto. So ist es viel leichter, ihm sein ganzes Geld abzunehmen. Das Gespräch mit seiner Bank ist ein Kinderspiel für mich. Ich bin eben eine strenge Geldherrin und keiner wagt es, mir zu widersprechen. Ich habe schon die Kohle von seiner Lebensversicherung eingesackt und sein Gehalt wird auch automatisch an mich überwiesen. Wenn er sich gut anstellt, gewähre ich ihm noch ein kleines, monatliches Taschengeld. Vielleicht.


Ja, da schaust Du! Meine neuen Jeans sind purer Luxus und mein geiler Jeansarsch sieht darin einfach zum Anbeißen aus. Und meine sexy High Heels sind ebenfalls aus der Edelboutique. Wie ich mir den ganzen Luxus leisten kann, fragst Du Dich? Das weißt Du doch längst. Ich habe so viel schöne Sachen, weil ich Loser wie Dich als meine Zahlschweine benutze. Ist mir auch egal, ob Du Dich dabei finanziell ruinierst. Ich brauche Luxus - und den wirst Du mir bieten.


Bargeld lacht am schönsten, finde ich. Deshalb freue ich mich auch über die 1.300 Euro in bar, die mein Geldsklave mir im Hotelzimmer überreicht. Ob ich ihm dafür dankbar bin? Na, ganz sicher nicht! Das ist ja sein einziger Zweck. Und weil er zum Zahltag ein paar Minuten zu spät gekommen ist, muss ich ihn ein bisschen erniedrigen. Es setzt ein paar Ohrfeigen und anschließend muss er mir die Stiefel gründlich lecken. Nicht, dass er noch meint, ich lass meine Aufgabe als Geldherrin schleifen.


Ah, herrlich! Meine Geldsklaven haben ihre Scheine bei mir abgeliefert und ich habe mir davon natürlich auch was tolles gegönnt. Wie sie ihr Geld für mich verdienen? Ich schicke sie natürlich auf den Strich zum Anschaffen. Und nachdem sie die Kohle, die sie mit ihrem Arsch sauer verdient haben, abgegeben haben, schicke ich sie direkt wieder los. Und ich habe mir auch schon etwas überlegt, wie ich sie genau überwachen kann. Willst Du wissen, wie? Die Antwort gibt es im Clip.


Du weißt ja, wie es läuft. Oder muss ich Dich daran erinnern, was Du für mich bist? Du bist meine kleine, erbärmliche Zahlnutte. Während ich drei Stunden einkaufen gehe, schaffst Du für mich auf dem Autobahnparkplatz an und verhökerst Deinen dämlichen Arsch an Trucker und Handlungsreisende. Und wenn ich wieder komme, will ich mindestens 500 Euro sehen, ist das klar? Du weißt ja, was passiert, falls Du nicht ordentlich ablieferst. Dann lass ich Dich im nächsten Puff raus und dann schaffst Du da weiter an. Und jetzt ab auf den Strich, Du Loser!


Schau Dir diesen Loser nur mal an. Er hat meine alten, durchgelaufenen Schuhe bei Ebay ersteigert und holt sie sich noch persönlich bei mir ab. Er rutscht vor Dankbarkeit sogar noch auf den Knien und dankt mir wie ein Hund dafür. Das ist natürlich eine gute Chance, um ihm noch mehr Geld abzunehmen. Ich nehme mir alles Bargeld, das er noch in seiner Brieftasche hat. Und dann erst kann er sich mit meinen Schuhen verziehen.


Du kannst es drehen und wenden wie Du willst - Du bist und bleibst eine Zahlfotze. Hast Du schon versucht, aus dem Findom rauszukommen? Hä, Kleiner! Willst Du nicht mehr, dass man Dich dominiert und Dir Dein Geld abnimmt? Tja, leider hast Du gar keine andere Wahl. Du stehst einfach drauf. Und damit Du nicht auf dumme Gedanken kommst, macht Dir das Lady Blunt in schwarzer Reizwäsche noch mal deutlich. Du bist ein Geldsklave und brauchst Deine Geldherrin. Anders kriegst Du doch gar keinen mehr hoch! Gewöhne Dich dran und mach den Kopf zu.


Ja, ich bin eine echte Princess und ich bin Luxus gewöhnt. Wen wundert's, stehen doch die Typen bei mir Schlange, um mich verwöhnen zu dürfen, mir teuren Schmuck und teure Kleider zu kaufen und mir ihre Scheine in die Hand zu drücken. Aber schau mich nur an! Ich muss noch nicht einmal danach fragen. Fragst Du Dich gerade, ob ich Dich vielleicht auch als meinen Geldsklaven halten will? Willst Du wissen, wie Dein Alltag bei mir dann aussieht? Das erzähle ich Dir heute gerne einmal. Du wirst sehen: es lohnt sich!


Heute mache ich Dich zu meinem Geldsklaven. Heute machst Du nämlich bei mir Schulden. Und dann schuldest Du mir was! Das kannst Du dann bei mir abarbeiten. Oder willst Du, dass da auch noch Zinsen drauf kommen? Ich rate Dir, das lieber nicht zu tun, denn bei Geld hört bei mir der Spaß auf. Und was Du alles machen musst, um Deine Schulden bei mir zu begleichen, dass kannst Du Dir in Deinen wildesten Träumen gar nicht vorstellen. Aber jetzt gehörst Du mir - und ich kenne kein Erbarmen mit Typen, die bei mir Schulden haben. Pack schon mal Deinen Schwanz aus.


Was jammerst Du eigentlich so rum? Du bist doch mein willenloser Geldsklave. Klar musst Du Dich für mich in Unkosten stürzen, klar will ich, dass Du Schulden wegen mir machst. Zu was bist Du denn sonst zu gebrauchen? Ich komme einfach mal bei Dir vorbei und reiß mir alles unter den Nagel, was Du noch hast. Du weißt doch, dass ich es wert bin. Wie willst Du den sonst so eine junge, sexy Nutte mit einem so prächtigen Arsch beeindrucken? Und jetzt her mit Deinen letzten Geldscheinen!


Ich bin ein Luxus, den Du Dir nur erlauben kannst, wenn Du verdammt hart arbeiten gehst, Du Loser. Ich bin eine Lady und ich kann sie alle haben. Alle stehen bei mir auf der Matte und wollen mir ihre Scheine in die Hand drücken. Du hast riesiges Glück, dass ich es mal mit Dir probieren möchte. Da ist aber erstmal Bezahlen angesagt. Schau mich an in meinen heißen, schwarzen Nylons. Ich bin es einfach wert, dass Du Dich krumm und bucklig für mich schuftest. Also los! Hol Geld ran und bezahle! Ich mache es mir derweil auf der Couch gemütlich.


Weißt Du, was Du für mich bist? Du bist für mich nicht viel mehr als ein Bankautomat. Ein Zahlschwein, das bist Du! Als Deine Geldherrin befehle ich Dir, den ganzen Tag für mich schuften zu gehen, damit ich Deine Kohle für MICH verjubeln kann. Du bist mein Geldsklave - und das macht Dich an. Hoffentlich weißt Du das auch zu schätzen, denn schließlich lasse ich nicht jedem die Ehre zu Teil werden, für mich Kohle ranzuschaffen. Du bist gerade gut genug dafür. Streng Dich an, dass Du das auch weiterhin genießen kannst. Und jetzt hol Dir Deine tägliche Lektion ab. Ich hab nicht ewig Zeit.


Geldherrin Xenia war heute bei der Bank und sie wird schön dein Geld abheben, denn sie will mal wieder so richtig geil Shoppen gehen! Alles will sie ausgeben, es ist ja nicht ihr Geld. Du wirst ab jetzt immer schön darauf achten müssen, dass auch genug Geld auf deinem Konto ist, nicht, dass deine Herrin irgendwann nichts mehr abheben kann! Das wäre ja ganz bitter für dich, du kleiner Geldsklave!


Du weisst genau, was die Aufgabe eines Geldsklaven ist! Natürlich bezahlen! Deine blonde Herrin Aileen Taylor wartet schon auf die nächste Zahlung, die nun schon wieder fällig ist! Knie nieder und leck die Sohlen deiner Herrin! Heute wirst du für dein Geld auch etwas machen dürfen! Du wirst ihr alle deine Scheine geben und dann wird sie entscheiden, wie lange du lecken darfst! Dein Geld versteckt sie gut in ihrem BH!


Shoppen ist das grösste Hobby deiner Herrin Miss Stefanie und noch mehr Spass macht es ihr natürlich mit deinem Geld! Sie liebt es, dein Geld zum Fenster raus zu schmeissen! Ihr Lover gefällt es ihr dabei zuzusehen und ab jetzt wirst du auch sein Zahldepp werden! Jetzt wird natürlich sofort eine Extrazahlung für ihren Freund fällig, egal, wann sie das letzte Mal Geld bekommen hat! Musst du nun noch mehr arbeiten gehen!


Sexy Emely lässt dich heute bezahlen, wenn du ihren geilen Arsch bewundern willst! Sie hat ihre enge helle Jeanshose an und streckt dir ihren geilen Arsch entgegen! Immer wieder darfst du ihn nun bewundern, aber natürlich nicht umsonst! Du wirst tief in die Tasche greifen müssen um dir den Anblick deiner Herrin leisten zu können! Emely weiss ganz genau, dass du von ihr abhängig bist und du alles für sie tun würdest!


Herrin Kim will dich kleinen Geldsklaven heute nicht nur alleine erniedrigen, nein sie hat ihren geilen Lover dabei! Die Beiden werden dich zusammen erniedrigen und wollen einfach nur dein Geld! Sie erzählen dir von anderen Zahlschweinen! Du darfst ihnen auch nur Geld geben, deine Herrin anfassen und küssen wirst du niemals dürfen! Dein Geld nehmen sie abner gerne um sich einen schönen Abend auf deine Kosten zu machen!


Du kleiner Loser wirst heute mal wieder so richtig von deiner Herrin sexy Amy erniedrigt! Du bist so ein Loser, dass du für deine Herrin nur noch als Zahlschwein gut bist! Für ihren Luxus wirst du aufkommen und jetzt wird es wieder Zeit für eine Zahlung! Also los du kleine Zahlbitch hälst du das Geld schon bereit, denn deine Herrin ist schon ganz geil darauf es in Empfang zu nehmen!


Lady Juely hat schon wieder einige Scheine bekommen! Heute wird sie dir erklären, was Money Slavery bedeutet! Deine Herrin ist die einzige für dich und du wirst ihr all dein Geld geben! Die Scheine die sie in ihren Händen hält sind hart verdiente Scheine ihrer Sklaven und sie dienen ihrem Luxus! Eine Herrin muss nicht arbeiten gehen, es sei denn sie will gerne im Büro dominieren! Werde ihr Geldsklave und zahle für ihren Luxus!


Du kleiner Loser willst deiner Herrin mal wieder ganz nah sein? Dann hol dir doch ihr Video! Schon nach den paar Bildern bist du doch schon wieder geil auf sie und willst wissen, was sie dir zu sagen hat! Du bist Fetishdiva Lady Gold einfach verfallen und kannst nicht mehr ohne deine Geldherrin! Sie nutzt das natürlich eiskalt aus, denn sie weiss ganz genau, wie abhängig du von ihr bist!


Deine Geldherrin Fräulein Lucy wird dir heute die Kohle nur so aus der Tasche ziehen! Du bekommst eine Wichsanleitung von ihr, bei der du jedes ihrer Worte zu befolgen hast! Du darfst heute dabei zugucken, wie diese Herrin ihrem Geldsklaven die Tageseinnahmen abnimmt! Leider fällt es heute ein bisschen wenig aus!!


Wenn du dir dieses Video von deiner Herrin Isabella kaufst, erwartet dich einiges, denn sie wird dich direkt dazu auffordern ihr eine Sonderzahlung zu zahlen. Alle weiteren Anweisungen erhälst du im Video, aber wahrscheinlich bist du ja eh so ein armer Schlucker, der sich so eine geile Herrin gar nicht leisten kann.


Princess Jenny erzieht dich als ihren Geldsklaven und natürlich steckt sie sich dabei auch erstmal wieder ordentlich was von deinem Geld ein. Schlieslich gehst du ja nur für ihren Luxus arbeiten und musst dein Geld immer abdrücken. Diese sexy Herrin weiss genau, dass du ihr schon längst verfallen bist und sie von dir alles haben kann, was auch immer sie will. Dabei macht sie dich natürlich auch noch fertig und fordert dich auf, mehr Geld heranzubringen!


Diese geile Junge Geldherrin sucht immer mal wieder neue Geldsklaven, die ihr geilen Luxus ermöglichen. Sie ist noch jung, doch sie weiss schon ganz genau, wie sie dich soweit bekommt. Du gehst schliesslich arbeiten und welchen Luxus brauchst du? Gar nichts also gehört ein Teil deines Geldes dieser Herrin, denn schliesslich beschäftigt sie sich ja auch mit dir und opfert dir ihre äusserst wichtige Zeit. Also hör zu, was du zu tun hast!


Diese Diva will dich heute abzocken. Sie spielt ein Spiel mit dir, das du teuer bezahlen wirst. Sie macht dich richtig geil und sie will damit deine Kreditkarte bekommen. Schau sie dir an in ihren verführerischen Dessous kannst du ihr nicht wiederstehen. Sie wird deine Kreditkarte leer räumen, denn ihr ist es völlig egal, ob du noch Geld zum Leben hast. Sie ist die Herrin und du bist ihr Geldsklave.


Die BBW Lady Cathy weiss genau, wieviel sie dir wert ist: Alles. Sie sitzt am Schreibtisch, denn sie macht bei online Auktionen mit. Was kann sie denn noch gebrauchen? Neuen Schmuck vielleicht und neue Stiefel. Ja im Internet gibt es Auswahl. Aber das alles kauft sie sich ja nicht selbst, nein, sie bezahlt mit deiner Kreditkarte. Ihr ist es auch egal, ob du danach Pleite bist oder sie dein Budget sprengt. Sie will schliesslich neue Sachen haben.


Schau dir diese geile Herrin doch einmal an. Herrin Katja weiss genau was sie will. Und du? Ja du willst ihr Sklave werden, doch bist du ihr überhaupt würdig du kleiner Loser. Du musst ihr schon einiges bieten können, schliesslich siehst du ja auch nicht besonders aus. Außerdem ist Herrin Katja sehr wählerisch, also überleg dir genau, was du ihr sagen willst, um ihr dienen zu dürfen. Zuerst mal auf die Knie, oder willst du deine zukünftige Herrin jetzt schon enttäuschen.


Diese geile junge Blondine weiss genau, was sie will: Dein Geld. Weil es heute eh schon so ein schlechter Tag war, darfst du dich sogar vor sie hinknien und sie wird dich für dein Geld belohnen. Sie spuckt dir mitten in deine Fresse. dabei beleidigt sie dich auch noch und erzählt dir, was für ein Loser du wirklich bist. Ihre Laune ist aber auch schlecht, du kannst nur hoffen, dass es ihr durch dein geld wieder besser geht.


Lady Nivia hat es auf dein Geld abgesehen also wird sie sich in dein Gehirn pflanzen. Du wirst nur noch an sie denken können und das will sie erreichen. sie wird dein gesamtes Leben auf den Kopf stellen und du wirst all das tun, was sie von dir verlangt. Immer und immer wieder wirst du ihr dein Geld geben. Du gehst nur noch für sie arbeiten, sie wird der Sinn deines Lebens sein.


Hier sind die letzten Anweisungen, die du noch zu befolgen hast. Lady Gold wird dir genau sagen, was du zu tun hast, denn sie will all dein Geld und all deinen Besitz sofern du überhaupt noch etwas hast. Du wirst für mindestens 6 Monate einen Blackmailvertrag unterschreiben und es wird kein zurück mehr für dich geben. Einmal unterschrieben ist dieser Vertrag rechtens, dafür hat Lady Gold schon gesorgt. Also traust du dich, dich in ihre Fänge zu begeben?


Geldherrin Lady Juely will von ihren Sklavenschweinen nie enttäuscht werden. Diese Zahlschweine stellen sich meist als kleine nichtzahl Schweinchen heraus. Immer wieder erfinden sie neue Ausreden, warum sie die versprochenen Zahlungen nicht leisten können. Da bist du bei deiner Geldherrin Juely aber an der falschen Adresse. Sie hat so viele persönliche Informationen über dich, dass du die Höhe deiner nächste Zahlung nochmal überdenken solltest, denn sie hat dich in der Hand.


  Abonniere unseren RSS Feed
Geldherrin-Vertrag

Es gibt kein Zurück!
/div>